Delonghi Ecam 26.455 Prima Donna S Deluxe Kaffeevollautomat im Test

Der Kaffeevollautomat Delonghi Ecam 26.455 präsentiert sich kantig, klar und geradlinig. Schon auf den ersten Blick kann die Hochwertigkeit dieses Kaffeevollautomaten erkannt werden. 

Gerade durch die sehr exklusive Oberfläche aus Edelstahl wird deutlich, dass das Gerät im oberen Preissektor angesiedelt ist. Dieser Kaffeevollautomat ist schlank und puristisch, gliedert sich in jede Küche optimal ein und passt sich ebenso den verschiedensten Designstilen an. 

Auch die Bedienbarkeit ist überaus anwenderfreundlich, zur Auswahl stehen die verschiedenen, anwählbaren Kaffeesorten, mögliche Stufen, um die Kaffeestärke zu bestimmen, Reinigungsprogramme und eine spezielle Energiesparfunktion. 

Auch dieses Gerät ist sehr symmetrisch angeordnet, mittig findet sich der Kaffeeauslauf, links daneben der Milchbehälter und oben die beheizbare Tassenabstellfläche. Wer sich für dieses Gerät interessiert, kann es für ca. 1300 € erwerben, auch hier sind Preisschwankungen möglich, deshalb lohnt sich ein Preischeck im Internet.

Die Highlights des Kaffeevollautomaten
Delonghi Ecam 26.455

Nachfolgende drei Aspekte stellen die Highlights dieses qualitativ hochwertigen Kaffeevollautomaten dar, wir möchten Ihnen die Besonderheiten des Gerätes aufzeigen.

Design meets Bedienbarkeit

Der nicht sonderlich technikversierte Kaffeegenießer kann sich freuen, denn dieser Delonghi Kaffeevollautomat ist vor allem durch das frontal angeschrägte Panel überaus einfach zu bedienen. 

10 mit Symbolen markierte Tasten machen deutlich, wofür jede einzelne steht. Einfach drücken und mit den Pfeiltasten oberhalb markieren. Ganz deutlich und klar, können die Symbole wahr genommen werden und es kommt garantiert zu keinerlei Missverständnissen. 

Individueller Kaffeegenuss - die persönliche Kaffeezubereitung

Nicht jeder Espresso schmeckt, dies stellt der Kaffeeexperte auch schon mal in dem ein oder anderen Café fest. Dies liegt vor allem an den individuellen Einstellungsmöglichkeiten. Wie lange wird gebrüht, wie heiß soll das Wasser werden, mit welchem Mahlgrad werden die Bohnen zerkleinert, wie gestaltet sich das Mischverhältnis? Diese ganzen Aspekte beeinflussen den Geschmack, die Intensität und das Aroma des Kaffees nachweislich. 

Hier klicken und mehr erfahren! 
DeLonghi ECAM 26.455.M Kaffeevollautomat Prima Donna S de luxe 
 
Mit diesem Kaffeevollautomaten können diese Einstellungsmöglichkeiten ganz einfach gespeichert werden und immer wieder zaubert das Gerät automatisch den Lieblingskaffee mit den eigenen Vorgaben. 

Kaffeevariationen erleben - 13-stufiges Kegel-Stahl-Mahlwerk

Auch das Kegel-Stahl-Mahlwerk beeinflusst den Geschmack und das Aroma des Kaffees. In 13 Stufen von grob bis fein, können die Bohnen zerkleinert werden. Dieser Vorgang geschieht auch noch überaus leise und genau. Das Material garantiert eine lange Lebensdauer.

Nachteile des Kaffeevollautomaten

  • keine automatische Tassenfüllemenge vorhanden
  • Bedienungsanleitung umständlich und recht verwirrend

Homepage › Delonghi Kaffeevollautomat › Ecam 26.455