Jura F9 Kaffeevollautomaten mit Internet Connectivity im Test

Der Kaffeevollautomat Jura F9 ist nicht nur ein leicht bedienbares Gerät, welches Kaffee auf Knopfdruck produziert. Viele Kaffeeliebhaber bezeichnen ihre Jura F9 mittlerweile als Teil ihrer Inneneinrichtung. Dies kann durchaus nachvollzogen werden.

Die 3 Millimeter starke wunderschöne Aluminium Verkleidung – hochglanz poliert natürlich – macht die Jura F 9 zu einem einzigartig edlen und exklusiven Gerät. Das integrierte Touchscreen fügt sich optimal ins Bild ein und erlaubt eine einfache Bedienung. 

Durch das Aroma Select System kann der Kaffeeliebhaber zwischen 36 Kaffeevarianten wählen – quasi à la carte.

Rund um den Kaffeevollautomaten

Es reicht eine sanfte Berührung mit der Fingerkuppe aus. Die Sensoren im Bedienpanel agieren auf Druck und geben den Kaffeewunsch an die Technik schnell und zuverlässig weiter.

Es handelt sich hierbei um eine neuartige Sensitive Touchscreen Technologie, welche nachfolgend noch genauer beschrieben wird. Die Bedienung der Jura erfolgt über Symbole. Somit kann der Kaffeeliebhaber einfach seiner Intuition folgen.

Ein weiterer positiver Zusatz der Jura F 9 Kaffeemaschine, sind die perfekten Milchschaumspezialitäten. Jene können mit dieser qualitativ hochwertigen Maschine ganz einfach erzeugt werden.

Highlights des Kaffeevollautomaten

Nachfolgend möchten wir Ihnen vier der vielen Besonderheiten dieses Kaffeevollautomaten vorstellen, die einzigartige Sensitive Touchscreen Technology, die innovative Profi Cappuccino Düse, die überaus moderne Internet Connectivity sowie die sehr modische Tassenbeleuchtung
der Jura F9.

Sensitive Touchscreen Technology

Die Konstrukteure aus der Schweiz integrierten eine einzigartige sensitive Touchscreen Technology. Dies erleichtert den Umgang mit diesem Kaffeevollautomaten um Einiges. Auch fühlt es sich elegant und simple an – lediglich ist eine sanfte Berührung nötig, um der Maschine die gewünschte Kaffeespezialität mitzuteilen.

Profi Auto Cappuccino-Düse

Rechts auf der Front befindet sich die Profi Auto Cappuccino-Düse. Nur sie kreiert den einzigartigen Jura-typischen Milchschaum. Mit ihr kann das ultimative Cappuccino oder Latte Macchiato Erlebnis genossen werden.

Internet Connectivity

Wer sich unter dieser Technologie nichts vorstellen kann, muss in die Welt der Elektronik abtauchen. Diese Jura kann mit Hilfe eines Verbindungskabels an den PC angeschlossen werden. Hier können sämtliche Kaffeeeinstellungen gespeichert werden. Somit ist die F 9 die erste Kaffeemaschine, welche internetfähig ist.

Tassenbeleuchtung

Ein kleines Stück Mode und ein wenig Lifestyle vermittelt der Kaffeevollautomat von Jura mit seiner Tassenbeleuchtung. Gekonnt in Szene gesetzt, rückt er jede Kaffeespezialität ins richtige Licht.

Nachteile dieses Kaffeevollautomaten

  • Etwas lautes Mahlwerk
  • Säuberung ein wenig kompliziert
  • Relativ hoher Anschaffungspreis Preis

Homepage Jura Kaffeevollautomaten › Jura F9