Kaffeestatistik: leichte Bedienbarkeit rangiert auf dem ersten Platz!

Die Kaffeestatistik unten zeigt, welchen Aussagen zum Kaffeekonsum die Deutschen am meisten zustimmen. Sie basiert auf einer repräsentativen Stichprobe, die im Auftrag von Tchibo durchgeführt wurde. Dafür wurden in Deutschland Kaffeetrinker zwischen 18 und 65 Jahren befragt.

Ganz oben auf der Skala steht der Wunsch nach einer Kaffeemaschine, die möglichst leicht zu bedienen sein sollte. Dicht gefolgt von der Einschätzung, dass Kaffee ganz frisch zubereitet am besten schmeckt.

Die meisten Befragten möchten außerdem ihren Kaffee auch in kleinen Mengen zubereiten können oder schnell mal zwischendurch Kaffee kochen. Wichtig für viele Konsumenten ist zudem, dass die Zubereitung möglichst keinen Schmutz und Krümel machen sollte.

Je stärker Sie sich mit diesen Aussagen identifizieren, desto passender ist für Sie die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten. Er erfüllt die oben genannten Anforderungen am besten.

Im nächsten Schritt empfehlen wir Ihnen zu prüfen, welche Kaffeevollautomat Funktionen, Sie überhaupt benötigen.


› Kaffeestatistik