WMF 1000 Pro Kaffeevollautomat
im Test: lohnenswerte Investition

Der WMF 1000 Pro Kaffeevollautomat bietet jedem Kaffeeliebhaber perfekten Kaffeegenuss. Technik, Kaffeegeschmack, Qualität, Ausstattung und Design sind hervorragend. Eine Investition, die sich in jedem Fall lohnt!

So muss Kaffee schmecken!

Espresso sollte stets heiß, geschmackvoll und stark sein. Ein Kenner und Genießer weiß diese garantierte Kaffeequalität von WMF zu schätzen. Die beste Maschine und die besten Bohnen bringen nichts, wenn die Qualität und der Geschmack des Kaffees nicht stimmt

Mit dieser Kaffeemaschine kann nichts schiefgehen. Die eingebaute, ausgezeichnete Technik führt zu einem rund um perfekten Ergebnis. Niemals enttäuschend und immer ein angenehmes Geschmackserlebnis. Nachfolgend diverse Einzelheiten zu den technischen Besonderheiten der WMF 1000 Pro.

Highlights des Kaffeeautomaten WMF 1000 Pro

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten dieses Kaffeevollautomaten vorstellen, das innovative Perfect-Extraction-System, das neuartige Professional-Brewing-System sowie der praktische Steam-Jet.

Das Perfect-Extraction-System

Mit dem Perfect-Extraction-System kann der Mahlgrad im Vergleich zu anderen Kaffeevollautomaten weitaus feiner eingestellt werden.

Kenner wissen, dass der Mahlgrad eine bedeutende Auswirkung auf die Fülle und den Körper des Kaffees hat. 

Je feiner der Kaffee gemahlen wurde, desto milder schmeckt der Kaffee + Crema. Auch erkennt dieses System, welcher Kaffeewunsch erfüllt werden soll und stellt sich optimal darauf ein.

=> WMF 1000 Pro Kaffeevollautomat 

Das professional Brewing System

Um den perfekten Kaffeegeschmack stets gewährleisten zu können, integrierte die Württembergische Metallwaren Fabrik das Professional-Brewing-Sytem. Ausdrucksstarkes Kaffeearoma kann eben nicht nur durch hohen Pumpendruck erreicht werden. 

Drei Schritte innerhalb des Professional-Brewing-System sind hierzu notwendig. 

  • Schritt 1: Vor dem Brühvorgang werden die gemahlenen Bohnen bereits mit heißem Wasser benetzt! 
  • Schritt 2: Somit quillt das Kaffeemehl auf und die Aromen können sich bereits an dieser Stelle entfalten. 
  • Schritt 3: Anschließend übt die Pumpe Druck aus und presst das 86°C heiße Wasser durch das Kaffeemehl. Das Resultat, ein Kaffeetraum mit unendlich aromatischem Aroma!

WMF Steam-Jet

Mit dem Steam-Jet werden Tassen bereits vor dem Brühvorgang erhitzt. Nach Knopfdruck strömt heißer Dampf von unten an die Tasse. Somit erhitzt sie sich gleichmäßig.

Lauwarmer Kaffee durch eine kalte Tasse ist somit ausgeschlossen. Eine einzigartige und tolle Erfindung aus dem Hause WMF, das diese Kaffeemaschine zu einem Profigerät macht!

Nachteile

  • Kein optischer Sucher
  • Anschaffungspreis relativ hoch!

Startseite › WMF Kaffeevollautomat › WMF 1000 Pro