WMF Presto Kaffeevollautomat im Test: Kaffeemaschinen, die mitdenken


Der Kaffeevollautomat WMF Presto wird von den Konstrukteuren als neuer Meilenstein in der Kaffeemaschinenproduktion mit Tradition, bezeichnet. 

WMF Presto Kaffeevollautomat für Cafes und Büros

Bereits seit dem Jahr 1927 kreiert die Württembergische Metallwarenfabrik Haushaltsgeräte, unter anderem auch Kaffeemaschinen.

 Die langjährige Erfahrung fließt natürlich in dieses Modell mit ein. Die Qualität, Verarbeitung, Innovation und das Design sind erstklassig.

Ausgezeichneter Kaffee, Tasse für Tasse, kann garantiert werden. Vor allem sind die Einstellungsmöglichkeiten für den individuellen Kaffeegeschmack einfach einmalig.

Bei diesem WMF Kaffeevollautomaten handelt es sich um den Welt-Kaffeespezialisten, der jeden Kaffee oder jede Kaffeemilchspezialität so zubereitet, wie der Verbraucher es wünscht. Sogar heiße Schokolade oder Tee kann der Automat auf Knopfdruck produzieren.

direkter Wasseranschluss möglich

Zum voluminösen Wassertank besteht auch die Option, das Gerät an den Wasseranschluss anzuschließen – dies bringt auf jeden Fall mehr Flexibilität. Auch die Bedienung dieser WMF Kaffeemaschine ist kinderleicht – überzeugen Sie sich am Besten selbst. Wir können dieses Prachtexemplar nur empfehlen.

Highlights des Kaffeevollautomaten
WMF Presto

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten des Kaffeevollautomaten WMF Presto vorstellen, die praktische Barista Taste, die innovative Vorwärmfunktion sowie die vollautomatische Reinigung.

Barista-Taste

Mit der einzigartigen "Barista-Taste" können Sie ab jetzt noch einfacher die individuellen Wünsche ihrer Gäste erfüllen. Eine Berührung auf dem Touch Screen genügt und der nächste Kaffee wird je nach Wunsch stärker oder schwächer zubereitet.

Sämtliche kaffeeführenden Teile werden auf Wunsch vorab auf Temperatur gebracht – mit dieser Maschine können sie Ihre individuellen Kaffeewünsche realisieren.

praktische Vorwärmfunktion

Damit auch die erste Tasse Espresso wirklich ganz heiß ist und genossen werden kann, gibt es die Vorwärmfunktion. Nach längerer Standzeit wird Ihr Kaffee immer noch genauso gut schmecken, wie gewohnt. Mit der Presto haben Sie immer die optimale Qualität und den perfekten Kaffee – garantiert!

Vollautomatische Reinigung

Wer kennt es nicht, die lästigen Reinigungsarbeiten. Gerade will man sich wieder einen leckeren Kaffee machen, schreit das Gerät "Entlüftung", "Entkalkung" oder Ähnliches.

Ganz anders bei der WMF, diese kündigt Ihre Reinigung und Wartung an, so kann sich der Verbraucher schon einmal darauf einstellen. Wenn es dann wirklich soweit ist, muss nur noch ein Knopf gedrückt werden und die Reinigung sowie Entkalkung wird automatisch durchgeführt.

sehr variabel durch 3 Grundtypen

WMF bietet insgesamt 3 Presto Grundtypen an, diese allesamt mit vielerlei Variationsmöglichkeiten - sodass Sie sich, Ihr ganz individuelles Gerät zusammenbauen lassen können.

Mit einer Tagesleistung von 150 Tassen und einem attraktiven Lichtdesign, ist die Presto prädestiniert für den Einsatz in Cafés, Bars oder Büros.

Nachteile des Kaffeevollautomaten

  • Anschaffungspreis
  • Gebrauchsanweisung etwas kompliziert!

Startseite › WMF Kaffeevollautomat › WMF Presto