Delonghi Esam 5600
Kaffeevollautomat im Test


Der Kaffeevollautomat Delonghi Esam 5600 Perfecta verfügt über zahlreiche technische Raffinessen und eine sehr schöne Optik. Milch und Espresso werden auf Knopfdruck direkt im richtigen Verhältnis ins Glas gegeben. 

Hier entfällt das lästige Milchaufschäumen komplett. Auch anfallende Aufheiz- bzw. Entlüftungszeiten fallen weg, die Milchspezialität kann sofort genossen werden.

Dolce Vita für zu Hause

Der Kaffeeliebhaber holt sich mit der Esam 5600 ein Stück Italien und Dolce Vita nach Hause. Das Gerät vermittelt dieses Gefühl nicht nur durch seinen Duft, sondern auch durch seine Optik. 

Das silberne Gehäuse, das große Klartextdisplay und der mittige Kaffeeauslauf ergeben ein überaus harmonisches Bild. Der Milchbehälter, welcher sich links befindet, kann abgenommen und im Kühlschrank aufbewahrt werde. Er wird auch wie der Wasserbehälter von vorne entnommen. 

Die Reinigung sowie die komplette Bedienung findet auf der Frontseite statt. Umständliches Hantieren auf der Rückseite entfällt und erleichtert den Umgang mit der Delonghi Esam 5600.

Highlights der Delonghi Esam 5600

Delonghi Esam 5600

Es handelt sich dabei, um das neue Klartextdisplay, die patentierte Cappuccino-Zubereitung sowie die ausgezeichneten Funktionen.

=>Mehr Informationen zum ESAM 5600 Perfecta Kaffeevollautomat gibt's hier!

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten des Kaffeevollautomaten Delonghi Esam 5600 vorstellen.

Das neue Klartextdisplay

Wer immer etwas Distanz zur Technik bewahrt, wird mit dieser Delonghi sicherlich keine Kontaktschwierigkeiten haben. Die Bedienung des Gerätes erfolgt überaus einfach mit Hilfe des neuen Klartextdisplays. 

Das Sensorbedienfeld bietet die Möglichkeit mit sanftem Tippen zu agieren. Alle Funktionen werden auch zusätzlich über Piktogramme erläutert.

Die patentierte Cappuccino Zubereitung

Das Haus Delonghi ließ sich ihre besondere Cappuccino Zubereitung sogar patentieren. Einfach nur noch die Tasse unter den Auslauf stellen, ein Knopfdruck und die Milchkreation fließt wohl duftend in die Tasse. Bereits im gewünschten Verhältnis und qualitativ immer gleich gut kann der Cappuccino genossen werden. Es handelt sich hierbei um einen großen Pluspunkt.

Die ausgezeichneten Funktionen

Jedoch finden sich noch andere tolle Funktionen in diesem Kaffeevollautomaten. Zum Beispiel ein dezentes Blinken, sobald Bohnen, Wasser oder Milch fehlt.

Auch macht das Gerät den Anwender sofort darauf aufmerksam, wenn etwas nicht mehr korrekt abläuft bzw. eine Reinigung / Entkalkung durchgeführt werden muss. 

Der Kaffeeauslauf ist natürlich höhenverstellbar und auch ein zweiter Schacht für bereits gemahlenes Kaffeemehl ist vorhanden. Die einfach Bedienung sowie die tolle Anleitung zum Gerät müssen abschließend ebenfalls hervorgehoben werden.

Nachteile

- manchmal Probleme mit der Tassenabstellfläche (Heizung)


Homepage › Delonghi Kaffeevollautomat › Esam 5600