Einbaukaffeevollautomat
AEG PE 3810 M im Test

Der Einbaukaffeevollautomat AEG PE 3810 M kann perfekt in jede Küchenplanung integriert werden.

Es handelt sich bei der AEG PE 3810 M um ein Kompakteinbaugerät. Kaffeespezialitäten werden schnell, zuverlässig und köstlich zubereitet. Die AEG schafft bis zu sechs Tassen auf einmal.

Kaffee ist einfach etwas Herrliches, denn dem Alltag mit einem frisch gemahlenem, feinen Kaffee für kurze Zeit zu entfliehen und den Alltagsstress für kurze Zeit zu vergessen, bedeutet Entspannung und Wohlbefinden.

Die AEG PE 3810 M möchte hierzu beitragen. Dieses Gerät besticht durch seine ausgefeilte Technik, die besondere Mehr-Tassen-Funktion und dem edlen Design. Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Kaffeevollautomaten!

Highlights des AEG PE 3810 M

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten des Kaffeevollautomaten AEG PE 3810 M vorstellen, das herausragende Design, das besonders leise Mahlwerk sowie die einfache Handhabung für Antitechnikfans.

Nobles Design

Ein Kaffeevollautomat ist für Kaffeeliebhaber etwas ganz Besonderes. Aus diesem Grund wird diese nicht mehr nur in irgendeiner Ecke verstaut, sondern aktiv ins Küchenbild eingebaut. Mit dem Einbau Kaffeevollautomat AEG PE 3810 M wird diese Vorstellung Realität.

Die puristische Optik der PE 3810 M spricht vor allem Ordnungsfans an, die gerade Linien bevorzugen und ein schlichtes, dennoch sehr elegantes Design. Sehr praktisch, die Anti-Finger-Edelstahl-Beschichtung! So sieht auch die Maschine äußerlich immer gepflegt aus.

Flüsterleises Mahlwerk

Wer Familie oder Mitbewohner hat, kennt dieses Problem. Ein, zwei Menschen im Haus schlafen noch, doch selbst will man nun Kaffee genießen. Mit der AEG PE3810 M ist auch dies kein Problem mehr, denn das flüsterleise Mahlwerk ist kaum zu hören.

Kaffeegenuss auch leise und still genießen – ohne andere Personen im Haushalt aufzuwecken, ist durchaus ein überzeugendes Argument.

Benutzerfreundliche Handhabung

Technik ist bekanntermaßen nicht Jedermanns-Freund! Dennoch möchte niemand auf guten und bekömmlichen Kaffee wegen diesem Aspekt verzichten. Kein Problem mehr mit diesem Einbaukaffeevollautomat. Denn das benutzerfreundliche Gerät überzeugt in jeglicher Hinsicht.

Ein Klartext-Display, wenige Bedienelemente und eine gute Aufteilung machen den Umgang mit dem Einbaukaffeevollautomaten aus dem Hause AEG zu einem gern genutzten Gerät im Haushalt.

Nachteile des AEG PE 3810M:

  • Bei hohem Kaffeegenuss auf einmal – schwankende Kaffeetemperaturen
  • Reinigung etwas umständlich

Startseite Einbau Kaffeevollautomat › AEG PE 3810 M