Jura Ena 7 Kaffeevollautomat im Test


Jura Kaffeevollautomaten
der schmalen Ena Linie

Er ist ganz neu – der beeindruckende Kaffeevollautomat Jura Ena 7! Dieses kompakte Einstiegsmodell, wird Sie mit seinem günstigen Preis überzeugen.

Jura Ena 7

die Schmalste der Welt!

Jedoch hat diese Jura noch einiges mehr zu bieten. Das überaus schmale Design von nur ca. 23,8 cm ist beinah unfassbar.

Doch kann sie einmal live betrachtet werden, wird der Verbraucher sicherlich schnell feststellen, dass es sich tatsächlich um den schmalste Espresso- und Kaffeevollautomat der Welt handelt. Sehen Sie selbst!

Sollte der Kaffeeliebhaber bis jetzt keinen Platz für einen Kaffeevollautomat gefunden haben, so hat er mit der Ena 7 sicherlich ein Problem weniger.

Übersichtliche Zubereitung

Die Kaffeepulvermenge kann im Übrigen bis zu 16 Gramm eingestellt werden. Garantiert ist somit, dass jeder sein individuelles Geschmackserlebnis genießen kann. Durch die übersichtlich angeordneten Zubereitungsknöpfe wird der Bezug eines Kaffees im Gegensatz zum Vorgängermodell wesentlich vereinfacht. Am Kaffeeauslauf kann eingestellt werden, ob zwei oder nur eine Tasse bezogen werden soll.

Es ist herrlich einfach und vielfältig mit dem kleinen, aber feinen Gerät.

in vielen Farben erhältlich

Das Design überzeugt ebenfalls! Die Ena 7 kann in den Farben Blossom White, Ristretto Black und Coffee Cherry Red gekauft werden.

Nun gibt es keine Ausreden mehr. Diese Jura passt in jede Küche. Der Genuss von frisch gemahlenem Kaffee ist herrlich. Nie wieder möchten Sie normalen Filterkaffee trinken!

Highlights des Kaffeevollautomaten Jura Ena 7

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten der Jura Ena 7 Kaffeemaschine vorstellen, das neue 5-stufige Hochleistungs-Kegelmahlwerk, das patentierte Connector System sowie die faszinierende Premiere.

5-stufiges Hochleistungs-Kegelmahlwerk

Ganz besonders hervorgehoben werden muss das 5-stufige Hochleistungs-Kegelmahlwerk. Es arbeitet sehr sorgfältig und extrem leise. Die 5 verschiedenen Stufen bedeuten, dass die Bohnen von grob bis fein gemahlen werden. Je nach Geschmack und Vorlieben.

Connector System©

Das Connector System© schafft jede Menge Flexibilität. Verwendet werden kann die Profi Auto Cappuccino-Düse, die Easy Auto Cappuccino-Düse sowie die 2-stufigen Aufschäumdüse und auch die Heißwasserdüse. Kurzum, die verschiedenen Düsen können ganz einfach mit Hilfe dieses Systems ausgetauscht werden.

Die Premiere!

Vielleicht etwas ungewöhnlich an dieser Stelle, jedoch muss die einzigartige Premiere und Vorstellung dieser Serie erwähnt werden. Um die Jura Ena 7 wurde eine tolle Show und eine super Präsentation gemacht.

Bei der ersten Vorstellung gegenüber der Öffentlichkeit fuhren sie in verschiedenen Farben im geöffneten Kofferraum diverser Mini Clubmans (insgesamt 7 Stück) in die Halle. Farblich passend abgestimmt, ergab dies ein herrliches Bild. Ganz tolle Idee mit super Erfolg!

Nachteile des Kaffeevollautomaten Ena7:

  • Zubereitung dauert etwas länger als erwartet
  • Teile etwas anfällig – vorsichtige Benutzung ist angebracht

Weitere Ena-Modelle

- Jura Ena 5


Homepage Jura Kaffeevollautomaten › Jura Ena 7