Kaffeevollautomat Einbau:
Gorenje CFA 9100 E im Test

Planen Sie einen Kaffeevollautomat Einbau in Ihre neue KücheGerade die CFA 9100 E aus dem Hause Gorenje präsentiert sich überaus elegant und sehr bedienerfreundlich. Hervorgehoben werden muss in erster Linie die Einfachheit, mit welcher dieses tolle Gerät genutzt werden kann. 

Der wunderbare Kaffeevollautomat zum Einbauen kann sogar selbst Cappuccino automatisch zubereiten, der Verbraucher muss nur noch Milch in den Behälter schütten und die Cappuccino-Taste drücken. Unglaublich! Für viel Abwechslung im Geschmack sorgen die zwei verschiedenen Behälter für Kaffeebohnen und Kaffeemehl.

Somit können beispielsweise stark aromatisierte Bohnen gemahlen und zu intensivem Kaffeegenuss verarbeitet werden, außerdem samtig, milder Kaffee durch das vorgefertigte Kaffeemehl zubereitet werden. Das integrierte Mahlwerk ist leise und mahlt die kleinen Bohnen für jede Tasse Kaffee extra. Das bedeutet allerdings nicht, dass die Anwendung lange dauert. Ganz im Gegenteil, vom Drücken der jeweiligen Taste, bis hin zum fertigen Kaffeeerlebnis vergeht im Durchschnitt nur 1 Minute. 

Tolle Features überzeugen außerdem – zum Beispiel das tolle Soft-Touch-Bedienfeld, das große und klare Display oder die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten. 

Auch die Optik kann überzeugen, klare Linien und ein sicheres, modernes Auftreten machen den Kaffeevollautomaten CFA9100E zu einem willkommenen Gerät in jeder Küche. Er passt sich optimal an! Sie sollten den Kaffeevollautomat selbst testen – dies können wir nur empfehlen.

Kaffeevollautomat Einbau -
Highlights der Gorenje CFA 9100E

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten des Kaffeevollautomaten Gorenje CFA 9100 E vorstellen, die praktische "heiße Milch-Funktion", die innovative Soft Touch Bedienung sowie der interne herausnehmbare Wasserbehälter der Gorenje CFA 9100 E.

Heiße Milch-Funktion

Allzu oft werden bei Kaffeevollautomat Einbau zwar die Kaffee- und Teeliebhaber bedacht, nicht aber die Personen im Haushalt, die zum Beispiel gerne warmen Kakao trinken. Kinder beispielsweise!

Doch damit ist jetzt Schluss – die tolle "Heiße Milch-Funktion" der Gorenje CFA 9100 E erhitzt die frische Milch und lässt sie gleich in die Tasse fließen. Eine überaus praktische Zusatzfunktion, die das Repertoire im Bereich Geschmackserlebnis ganzheitlich abschließt.

Tastenfeld mit Soft Touch Bedienung

Die sehr einfache Bedienung des Geräts wurde bereits angesprochen. Der Soft Touch Bereich im Tastenfeld unterstützt dies zudem. Denn mit dieser sehr einfachen Bedienung wird das einmalige, unkomplizierte Kaffeeerlebnis noch mehr unterstützt.

Soft Touch bedeutet sanftes Berühren und das ist es im wahrsten Sinne des Wortes. Leichtes "Antasten" der vorgegebenen Felder genügt vollkommen, um zu seinem Lieblingskaffee zu kommen. 

Interner herausnehmbarer Wasserbehälter

Damit die Maschine immer mit frischem Wasser versorgt wird und nicht ständig nachgefüllt werden kann, integrierten die Ingenieure der Firma Gorenje in den Kaffeevollautomaten CFA 9100 E einen zusätzlichen, internen und herausnehmbaren Wasserbehälter. 

Dies erweist sich immer wieder als sehr praktisch und ist ein kleines Zusatzfeature, das sich im täglichen Gebrauch als überaus vorteilhaft auswirkt.

Nachteile

- Preis-Leistungs-Verhältnis
- Relativ laut für einen Einbaukaffeevollautomaten


Startseite › Einbau Kaffeevollautomat › Gorenje