Krups EA 8010 Kaffeevollautomat im Test

Mit dem Krups EA 8010 Kaffeegenuss erleben!
Es ist so einfach und unkompliziert, feinen Kaffee zu genießen. Dies beweist der Kaffeevollautomat Krups EA 8010. Der Anschaffungspreis liegt im mittleren Sektor und bringt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit sich.

Krups EA 8010

Das Gerät wirkt sehr übersichtlich. Ein Display ist leider nicht vorhanden, jedoch sind die Tasten mit kleinen Symbolen gekennzeichnet, die dem Anwender genau aufzeigen, was er mit dem jeweiligen Tastendruck erreichen kann.

Zudem ist die Bedienungsanleitung sehr einfach und verständlich. Jedes auf dem Kaffeevollautomaten vorhandene Symbol wird genau erklärt.

Die technischen Feinheiten sind solide und decken die mittlerweile bekannte Grundausstattung vollkommen ab. Beheizbare Tassenabstellfläche, verschiebbarer Kaffeeauslauf, Milchdüse, diverse Einstellungsmöglichkeiten, etc.

Zeitloses Design

Das Design wirkt zeitlos und wird sofort mit dem Hersteller Krups in Verbindung gebracht. Symmetrische Formen, runde Linien und stimmige Elemente. Diese Punkte ergeben ein wunderschönes Gesamtbild, das sich perfekt an jede Raumsituation anpasst.

Auch die Kaffeequalität muss hervorgehoben werden. Typisch Krups - fein, cremig, mild. Die typischen Kaffeespezialitäten können ganz einfach zubereitet werden.

Highlights des Kaffeevollautomaten
Krups EA 8010

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten dieses Kaffeevollautomaten vorstellen, die praktischen und platzsparenden Abmessungen, das innovative Caffe Latte System sowie das einzigartige Crematic System.

Abmessungen

Diese Krups präsentiert sich bezüglich der Ausmaße sehr praktisch. Nicht allzu groß und rechteckig lässt sie sich auch problemlos in eine kleine Nische stellen. Jedoch sollten solche Prestigeobjekte schon einen besonderen Platz bekommen. Maße: Breite 295mm, Tiefe 419mm

Cappuccino / Caffe Latte System

Um den Liebhabern von Kaffeemilchspezialitäten ein ganz besonderes Geschmackserlebnis garantieren zu können, integrierten die Ingenieure aus dem Hause Krups das einzigartige Cappuccino / Caffe Latte System. Die Technik beweist sich immer wieder als sehr ausgereift.

Mit dem eben genannten System zaubert die Maschine den perfekten Milchschaum auf den Lieblingskaffee der Anwender. Zusätzlich ist ein Milchbehälter aus gebürstetem Edelstahl vorhanden, welcher auch im Kühlschrank aufbewahrt werden kann. Die Reinigung der Düse ist im Übrigen sehr einfach, abnehmen und unter laufendem Wasser ausspülen. Einfach super!

Crematic System

Das Crematic System sorgt für eine köstliche Crema, welche sich unabhängig vom Mahlgrad des Espressomehls ergibt. Diese wunderbare Funktionalität kommt nach dem Brühvorgang zum Einsatz.

Durch spezielle Filter fließt die braune Köstlichkeit und wird anschließend noch feiner, weicher und cremiger. Eine wirklich einwandfreie Technik, die diese Krups zu einem perfekten Gesamtensemble abrundet.

Nachteile dieses Krups Kaffeevollautomaten
EA 8010:

  • Kein Display
  • Mahlwerk relativ laut

Homepage Krups Kaffeevollautomaten › Krups EA 8010