Melitta Kaffeevollautomaten Modelle: Caffeo, Solo, Bistro und andere im Check

Lesen Sie hier alles, was Sie zu Melitta Kaffeevollautomaten wissen müssen, bevor Sie sich entscheiden.

Melitta Kaffeevollautomaten

Hätten Sie gewusst, dass hinter dieser Marke ein großer Konzern steckt? Der Hauptsitz ist in Minden (Nordrhein-Westfalen) und den meisten dürfte die "Melitta" bekannt sein, durch die Produktion von Kaffeefiltern. 

Die Erfindung der Marke

Kaffeefilter gibt es noch nicht sonderlich lange. Melitta Bentz griff aufgrund des ständigen Ärgers wegen des Kaffeesatzes in der Tasse zur Selbsthilfe. Sie durchlöcherte einen Messingtopf und legte ein Löschblatt eines Schulheftes von ihrem Sohn darauf. Das Kaffeepulver konnte somit nicht in die Tasse gelangen. 

Die überaus positive Resonanz der Familie und von Freunden beflügelte die Tüftlerin dazu, ihre Erfindung zu perfektionieren.

Noch im gleichen Jahr, es war Juli 1908, meldete sie beim Kaiserlichen Patentamt ihre Erfindung an. Einen "Kaffeefilter, der auf der Unterseite gewölbt war und einen Boden mit Vertiefung sowie schräg gerichteten Durchflusslöcher hatte".

Die Anfänge der Produktion

Melitta Bentz bat ihre Familie um Unterstützung, sie war überzeugt von ihrer Idee. In Heimarbeit produzierten sie Kaffeefilter, mit Handwagen wurden sie verkauft und bereits 10 Jahre später wurde aus der kühnen Geschäftsidee ein großes Unternehmen. 

1929 siedelte die Familie inklusive Produktion nach Minden an der Weser über, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. 

Heute produziert das Unternehmen nicht nur Kaffeefilter, sondern diverse Produkte mehr. Filterkaffee, Kaffeemaschinen, Bohnen, Kaffeepads – dazu die passenden Kaffeepadmaschinen -, Instant Spezialitäten und letztendlich auch Kaffeevollautomaten!

 Kaffeevollautomaten im futuristischen Design

Das Geheimnis der Kaffeevollautomaten von Melitta liegt vor allem in diesem ganz außergewöhnlichen futuristischem Design und den großen Variationsmöglichkeiten.Kaffeespezialitäten mit allen Sinnen genießen, so lautet hier das Motto, wenn es um die Kaffeevollautomaten geht. 

Es handelt sich um geschmackvolle Highlights. Diese Kaffeevollautomaten überzeugen vor allem auch mit ihrer tollen Ausstattung und Technik. 

Beispiele hierfür wären, die Perfect Cappuccino Funktion, das typische, spezielle Brühverfahren, der Energiesparmodus, der höhenverstellbarer Auslauf, das vertiefte Tropfblech und die Hochglanzfronten. Um nur ein paar der bekanntesten Ausstattungsdetails dieser Melitta Kaffeemaschinen mit Mahlwerk zu nennen. 

Technische Details, die überzeugen

Auch die technischen Details überzeugen den Kaffeeliebhaber. Zum Beispiel kann bei jeder Maschine die Kaffeestärke durch Stufen eingestellt werden, auch der Volumen Bean-Select (Zweikammer-Bohnenbehälter) ist herausragend. 

Dadurch kann man von Tasse zu Tasse zwischen aromatisch-kräftigen Espressobohnen oder fein-milden Kaffeebohnen wählen.

Neben dem verspiegelten Display und der Kontrollanzeige für den Bohnen- und Wasserbehälter finden wir auch einen Pulverschacht sowie ein Vorbrühsystem. 

Melitta macht Kaffee zum Genuss! So der Slogan des Unternehmens – trifft auch auf deren Kaffeevollautomaten zu.

Melitta Kaffeevollautomaten Modellauswahl


Bildnachweis: tanit_lied, pixelio.de
Ekaffee › Melitta Kaffeevollautomaten