Philips Kaffeevollautomat Modelle -
ideal für Latte Macchiato

Kaffeeautomaten von Philips Saeco

Mit dem Philips Kaffeevollautomat kreieren Sie Cappuccino und Latte Macchiato auf einen Knopfdruck. Philips produziert vor allem Kaffeevollautomaten, die stets das richtige Verhältnis zwischen Kaffeearoma und -stärke finden.

Philips Kaffeevollautomaten

Perfekte Kaffeemomente sind mit den Kaffeevollautomaten aus diesem Hause garantiert. Im folgenen erfahren Sie, was typisch für diese Markengeräte ist und warum Sie gerade für Latte Macchiato Fans zu empfehlen sind.

Das Unternehmen und seine Erfahrung

Die Koninklijke Philips Electronics N.V., kurz: Philips, wurde am 15. Mai 1891 gegründet. Es ist der weltweit größte Elektronikkonzern, dessen Hauptsitz sich in den Niederlanden befindet. Das Unternehmen setzt seine langjährige Erfahrung in den Bereichen Medizintechnik, Lichttechnik, Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte ein. 

Bekannt geworden im Kaffeegeschäft ist das Unternehmen vor allem durch seine Senseo Maschinen, die mit Kaffeepads statt mit Pulver befüllt werden. 

Gerade die Kaffeevollautomaten spiegeln jene bereits erwähnte Erfahrung wieder, auch wenn es in diesem Segment bekanntere Hersteller gibt. Das mag auch ein Grund sein, warum diedser Konzern im Jahre 2009 Saeco, einen der bekanntesten Hersteller von Kaffeevollautomaten, geschluckt hat. Mit dieser Marke stärkt das Unternehmen seine Produktpalette im höherpreisigen Segment. 

Denn Philips weiß, was seine Kunden erwarten. Diese Ambitionen finden sich in jedem Gerät wieder. So kann der Käufer stets hohe Erwartungen an diese Marke stellen. Auch der Kundenservice präsentiert sich immer optimal.

Typisch

Die vollautomatischen Espressomaschinen verfügen alle über ganz typische Ausstattungsmerkmale. Dies wären die überaus einfache Zubereitung von Cappuccino durch eine besondere Technik, der einzigartige Milchbehälter und das selbsterklärende Display.

Leises Mahlwerk

Mit nur einem Tastendruck liefern die Maschinen köstlichen Cappuccino und Latte Macchiato. Bei jedem Brühvorgang werden die Bohnen frisch von den automatischen und relativ leisen Mahlwerken gemahlen. 

Der Milchschaum wird in jedem Kaffeevollautomat separat und automatisch zubereitet. Der Milchbehälter kann problemlos abgenommen und mit dem Inhalt im Kühlschrank verstaut werden. 

großartiges Aroma mit wundervollen Schaumkrone

Überaus schnell agieren diese Maschinen zudem. Milch und Espresso werden getrennt zubereitet.

Die einzigartigen Aromen, welche die Kaffeevollautomaten von Philips hervorbringen überzeugen jeden selbst ernannten Kaffeekenner.

Dies kann nur durch den innovativen Hochdruck-Brühvorgang erreicht werden. Mit 15 Bar Druck, liefern die Geräte ein großartiges Aroma und eine wundervolle Schaumkrone.

Inklusive programmierbarer Weckeranzeige

Das in jedem Kaffeeautomat vorhandene selbsterklärende Display unterstreicht die Wichtigkeit in Punkto Benutzerfreundlichkeit. Mit Hilfe des Displays können Einstellungen wie Volumen, Stärke oder Temperatur ganz einfach vorgenommen werden. Ebenso können die getätigten Einstellungen sehr simple abgespeichert werden. 

Typisch für die vollautomatischen Espressomaschinen von Philips sind auch die programmierbare Weckanzeige, der so genannte Autostart. Die Sensoren melden vollautomatisch, sobald ein gewisser Vorgang getätigt werden muss. Dies bezieht sich zum Beispiel auf das Befüllen des Wassertanks oder das Entkalken.

ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis

So einen Kaffeevollautomaten zu kaufen, rentiert sich auf alle Fälle. Der Kaffeevollautomat überzeugt mit seiner ausgezeichneten Qualität und dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Einmal Philips – immer Philips! Mehr zu diesen Modellreihen finden Sie unten.

Philips Modelle

Weitere Marken aus dem Hause Philips


Bildnachweis: motograf, pixelio.de
Ekaffee › Philips Kaffeevollautomat