Saeco Royal Professional: Espresso-Vollautomat Chrome im Test


...auch für den gewerblichen Einsatz geeignet

Die Saeco Royal Professional zeigt sich in der Küche und auf der Esstheke als typischer Italiener. Im Design ist die Kaffeemaschine sehr gelungen. 

Saeco Royal Professional

Auch hinsichtlich der Kaffeequalität, die sie liefert, besticht sie. Klare Formen in zurückhaltender Farbgestaltung sorgen dafür, dass der Kaffeeautomat sich jedem Umfeld auch optisch perfekt anpasst.

Robuste Verarbeitung trifft auf elegante Optik

In silber-blauer Farbgebung zeigt sich die Maschine gleichermaßen klassisch, als auch mit modernen Elementen ausgestattet. Auf den zweiten Blick offenbart sich, dass viel Plastik verarbeitet wurde. Dass dies aber der Robustheit der Kaffeemaschine keinen Abbruch tut, stellt sich schnell in der Praxis heraus. 

Alle Teile des Saeco Royal Professional, die mechanischer Belastung ausgesetzt sind, zeigen sich sehr belastbar. Bruch ist hier trotz der Verarbeitung von Kunststoff auch bei längerem oder intensivem Gebrauch nicht zu erwarten.

Funktionen sind sehr umfassend,
Geräuschkulisse leider auch

Die italienische Schönheit, die sich klassisch und modern zeigt, ist auch in der Praxis ein wahres Schmuckstück. Neben schlichtem Kaffee kann sie natürlich Cappuccino in erwarteter italienischer Qualität herstellen. 

Und auch guter Espresso gelingt ihr sehr gut. Zwischen Kaffee und Espresso kann mittels einfach bedienbarem Wechselschalter gewählt werden. 

Wenn die Entscheidung für ein Kaffeegetränk gefallen ist, zeigt die Saeco Royal Professional sich relativ geräuschintensiv. Mit deutlich intensiverer Geräuschkulisse als vergleichbare Geräte macht sie sich ans Werk. Der Kaffeebohnenbehälter, der 300 g Kaffeebohnen aufnimmt, weist intensive Knirschgeräusch bei Mahlen der Bohnen auf.

Cappuccinatore sorgt für tollen Milchschaum

Der sogenannte "Cappuccinatore" der Saeco Royal Professional kann in unterschiedliche Stärken eingestellt werden. Ein Regler sorgt für intensives oder sanfteres Aufschäumen von Milch. Leider hakelt der Regler etwas bei der Einstellung. Gute Aufschäumergebnisse sind trotzdem gewährleistet.

praktischer Standby-Betrieb

Praktisch für den stromsparenden Dauerbetrieb ist der Stand-by-Betrieb, in den die Maschine automatisch umschaltet. Gerade im Büro kann hier bei der Nutzung durch viele Personen Strom eingespart werden.

umfassende und professionelle Ausstattung

Mit einem 2,4 Liter Tank ausgestattet muss selten Wasser nachgefüllt werden. 300 g Kaffeebohnenvorrat im Kaffeebohnenbehälter sorgen für guten Koffeinvorrat. 

Die einstellbare Kaffeepulvermenge zwischen sechs und neun Gramm bietet individuelle Kaffeestärke. Mit 15 bar Pumpendruck hat der Espresso Qualität des echten Italieners.

Saeco Royal Professional -
Gewerbetauglicher Kaffeevollautomat

Die beheizbare Tassenabstellmöglichkeit hält den Kaffee schön warm, wenn mehrere Tassen produziert werden. Mit 50 Tassen pro Stunde ist die Maschine schnell und zudem aufgrund ihrer Gewerbetauglichkeit belastbar. 13 Kilogramm Gewicht bieten ausreichende Standfestigkeit.

Mit einer Breite von 380 Millimetern und einer Tiefe von 450 Millimetern benötigt die Maschine nur durchschnittlich Standplatz bei viel Leistung.

Die Bedienbarkeit zeigt sich laientauglich

Auch wenn die Maschine mit viel Leistung aufwartet und Gewerbetauglichkeit aufweist, ist die Bedienung einfach. Die sinnvolle Anordnung der Bedienknöpfe ist sehr hilfreich.

Auch die Beschriftung hilft sehr gut weiter. Etwas Übung bedarf es bei der Nutzung des Milchaufschäumers. Dieser dampft nach oben und hat Verbrühungspotential für die Hände.

Preis- und Leistungsvergleich

Im Preis liegt der Kaffeeautomat in der oberen Preisklasse. Gute Leistung und beste Verarbeitung relativieren diesen Preis aber wieder. In der Geräuschkulisse während der Zubereitung zeigt sich die Maschine lauter als gleichwertige Kaffeevollautomaten. 

Die Gewerbetauglichkeit ist ein weiteres Argument für die Qualitätsversprechen, die Saeco hier erfüllt. Als Kaffeeautomat für den heimischen und den Bürobereich eignet sich das Gerät sehr gut. 

Aufgrund der Langlebigkeit und der guten Ergebnisse kann auch über den überdurchschnittlichen Preis hinweggesehen werden.


Startseite › Saeco Kaffeevollautomaten › Royal Professional