Saeco Royal Espresso Vollautomat von Philips im Test

einzigartige Kaffeevollautomaten für Kaffeeköstlichkeiten

Saeco Royal - diese wunderschöne italienische Espressomaschine beziehungsweise Kaffeevollautomat bietet alle Kaffeeköstlichkeiten, die sich ein wirklicher Kaffeeliebhaber wünscht. Höhenverstellbarer Tassenauslauf, aktive Tassenvorwärmmöglichkeiten, Drehteller, Kalk-Filter, sind nur ein paar der vielen Bestandteile dieser Saeco. 

Dieses ausgezeichnete Gerät ist mit edlen Tipptasten zu bedienen. Alle Funktionen lassen sich hierüber steuern und eine einfache Bedienung ist garantiert. Die Konstrukteure aus dem Hause Saeco packten die Technik sowie ihre innovativen Ideen in ein wunderschönes Design. So strahlt dieser Kaffeevollautomat puren Professionalismus aus, während er sich optimal in jede Küche einfügt. 

Die Ausstattung und die Optik

Hierbei handelt es sich wirklich um die Königsklasse unter den Kaffeevollautomaten. Seine Leistung sowie die optisch professionelle Erscheinung, machen diesen Vollautomaten zu einer einzigartigen Gesamtkomposition. 

Von hervorragendem italienischem Espresso über die populären Milchschaumspezialitäten bis hin zum ganz normalen Kaffee, hat diese Saeco selbstverständlich alles in ihrem Repertoire. 

=> Saeco Espresso-Vollautomat Royal Cappucino 

Die Bedienung der Maschine fällt einfach aus, rechts oben findet sich ein separates Bedienfeld mit 7 Tasten. Der Kaffeeliebhaber kommt per Knopfdruck ganz simple an seine Lieblingskaffeespezialität. Links daneben besteht der Kaffeeauslauf sowie die Milchschaum-Düse. Darüber hat der Anwender die Möglichkeit, ein paar Tassen zu platzieren, damit diese immer schnell und griffbereit zur Hand sind. 

Highlights des Kaffeevollautomaten

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten des Kaffeevollautomaten Saeco Royal vorstellen, der tolle Aqua Prima Wasserfilter, die praktischen Heizsysteme im Gerät und die speicherbaren Füllmengen.

Aqua Prima Wasserfilter

Der eingebaute Aqua Prima Wasserfilter dient dazu, in der Kaffeemaschine selbst den Kalk zu reduzieren. Somit fallen erstens weniger Entkalkungsarbeiten an und zweitens kann so das Geräteleben um einiges potenziert werden. Zudem behaupten Kaffeekenner, dies im Geschmack des Kaffees wieder zu erkennen.

Zwei separate Heizsysteme

Um dem Professionalismus dieses einzigartigen Kaffeevollautomaten noch die Krone aufzusetzen, wurden zwei Heizsysteme integriert. Dies ermöglicht den Anwendern die gleichzeitige Zubereitung von Kaffee und Milchschaum. Eine äußerst praktische und zeitsparende Einrichtung, die viele Kaffeeliebhaber zu schätzen wissen. 

Speicherbare Tassenfüllmengen

Durch die große Auswahl und Variationsmöglichkeiten dieser Saeco stellt es sich als äußerst sinnvoll heraus, Tassenfüllmengen abspeichern zu können. Drei verschiedene Einstellungen können für die eigene Lieblingstasse programmiert werden. 

So kann immer die richtige Füllmenge garantiert werden. Auch wenn Gäste zu Besuch sind, bekommen diese keine halb leeren Tassen, wie dies so oft der Fall ist. Es handelt sich hierbei um einen kleinen, aber äußerst vorteilhaften Zusatz. 

Nachteile der Saeco Royal

  • Sehr großes Gerät
  • Etwas laute Betriebsgeräusche
  • Schlechte Bedienungsanleitung

Startseite ›  Saeco Kaffeevollautomaten › Royal