Senseo 7840 Kaffeepadmaschine
von Philips im Test

Es ist der hohe Anspruch der heutigen Kaffeegenießer, der die Kaffeepadmaschine Senseo 7840 zu dem Ergebnis formte, welches die Firma Philips heute präsentiert. 

Der Kaffee muss nicht nur einfach vollmundig, frisch und cremig schmecken, auch das Design der Kaffeemaschine sollte edel, elegant und modern wirken. Außerdem sollte die Bedienbarkeit einfach und verständlich sein. 

Dies alles hat Philips mit seinem neuen Modell erreicht. Diese Senseo verfügt über ein hervorragendes Druck- und Heizungssystem bei einer Leistung von 1450 W, sowie einem Druck von 1 Bar. Diese Power verspricht ein außergewöhnlich gutes Geschmackserlebnis, typisch Senseo – cremig, fein, mild – einfach genießen! 

Auch die Schnelligkeit muss hervorgehoben werden, lange Wartezeiten sind passé, denn die Senseo benötigt nur etwa 30 Sekunden, um eine hervorragenden Kaffee zu zubereiten. Besonders - und hier kann auch der Kontrast zu den anderen Modellen fest gestellt werden – ist das Design. 

Die Maschine gibt es zum Beispiel in Silber und hebt sich auch durch seine Form deutlich von den anderen Modellen ab. Die Senseo 7840 ist etwas kantiger, wuchtiger und wirkt durch diese Tatsachen auch hochwertiger. Die Materialien sind edler und wirken weniger wie Kunststoff. Hier bekommt das Modell 7840 ganz klar Pluspunkte. Weitere Highlights folgen.

Highlights der Kaffeepadmaschine Senseo 7840

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten der Kaffeepadmaschine Senseo7840 vorstellen, die sehr einfache Bedienung, die überaus edle Optik sowie die stets gute Qualität.

Einfache Bedienung

Natürlich werden die Senseo Modelle alle samt mit einer sehr einfachen Bedienung in Verbindung gebracht. So ist es auch bei dieser Senseo. Es gibt nur drei Bedienelemente, die sich durch die Icons ganz einfach bedienen lassen. Es bleibt kein Zweifel, welcher Knopf, wann und für was gedrückt werden muss.

Dieses Padmaschine kann Kaffeeliebhaber empfohlen werden, welche reinen Kaffee schnell und fein genießen möchten, aber auf jeglichen Zusatz verzichten. Natürlich auch Experten, die auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Wert legen. 

Sehr edle Optik

Durch die feinen Verarbeitungselemente, durch die sehr hochwertig wirkenden Bedienteile und auch durch das Gehäuse wirkt die Optik der Senseo HD 7840 sehr edel. Dies ist im Gegensatz zu den anderen Modellen ein ganz klarer Kontrast. Dieses Modell passt wahrlich in jedes Büro und stellt eine überaus repräsentable Kaffeepadmaschine dar. 

Zuverlässig gute Qualität

Ganz kurz gesagt – diese Kaffeepadmaschine ist wie jedes andere Modell aus dem Hause Philips überaus zuverlässig. Sie liefert immer gleichbleibend gute Qualität und sorgt für ein herrliches Geschmackserlebnis. 

Nachteile der Kaffeepadmaschine

  • hoher Anschaffungspreis
  • Achtung Allergiker: Kann Nickel ins Wasser abgeben
  • Etwas kleiner Wassertank

Startseite ›  Kaffeepadmaschine › Senseo 7840