Senseo 7850 Kaffeepadmaschine
von Philips im Test

Die Kaffeepadmaschine Senseo 7850 ist immer für eine Überraschung gut. Sie zählt auch zur neuen Generation im Hause Philips. Das Unternehmen weiß, dass Kaffeemilchgetränke sich großer Beliebtheit erfreuen. 

Während sich der Verbraucher in den vergangenen Jahren noch selbst um das Kaffeeaufschäumen kümmern musste, verfügt die Senseo HD7850 mittlerweile nun über eine Milchschaumvorrichtung. 

mit separatem Milchbehälter

Die Philips HD 7850 ist mit einem separaten Milchbehälter ausgestattet, der natürlich zur Aufbewahrung der Milch im Kühlschrank und für die Reinigung heraus genommen werden kann. Natürlich gibt es schon Cappuccino Pads, aber ein Cappuccino mit richtiger Milch, kann damit einfach nicht verglichen werden. 

Die Kaffeepadmmaschine verfügt über ein Display, hier kann der Verbraucher zwischen 12 unterschiedlichen Kaffeevarianten wählen. 

einfaches Bediensystem hat sich bewährt

Doch die Bedienung bleibt weiterhin einfach. Denn wurde das gewünschte Produkt ausgewählt und das Pad eingelegt, genügt nach wie vor ein einfacher Knopfdruck und schon brüht die Senseo HD 7850 den herrlichen Kaffee. 

Der Geschmack ist einfach ausgezeichnet, auch die neuen Kaffeemilchspezialitäten sind einmalig. Im Übrigen ist auch die Reinigung des Geräts mit der Milch immer noch sehr einfach, denn die Düsen reinigen sich auf Knopfdruck und der Rest kann bequem und wie gewohnt entweder mit der Hand oder mit der Spülmaschine gereinigt werden. 

Highlights der Kaffeepadmaschine Senseo 7850

Nachfolgend möchten wir Ihnen drei der vielen Besonderheiten der Kaffeemaschine Philips Senseo Latte Select vorstellen, das ausgezeichnete Aufschäumsystem, die praktische Reinigungstaste sowie das innovative Zweifach-Heizsystem.

Das Aufschäumsystem

Es ist ganz neu, es macht die Senseo zum Kaffeevollautomaten durchaus konkurrenzfähig und es wird garantiert ein Kassenschlager – die Kaffeepadmaschine mit integriertem Aufschäumsystem. 

Mit der Philips HD 7850 kann zukünftig Cappuccino, Latte Macchiato oder Café Latte zubereitet werden. Das Aufschäumsystem verfügt über ein hervorragendes Mischvehältnis von Milch und Kaffee – für ein optimales Geschmackserlebnis und hervorragende Kaffeemilchspezialitäten. 

Die Reinigungstaste

Wer schon Erfahrungen mit einem Kaffeevollautomaten machen musste, welcher ebenfalls leckere Kaffeemilchgetränke vollautomatisch zubereitet, wird auch wissen, wie umständlich manchmal auch so eine Reinigung sein kann. Verstopfte Düsen, schwierig zu entfernende Milchreste, usw.

Ganz anders gestaltet sich die Lage hingegen bei dieser Senseo, die über ein praktische Reinigungstaste verfügt und sich um die Milchreste kümmert / sie sehr gründlich mit heißem Wasser entfernt. 

Das zweifach-Heizsystem

Keinesfalls müssen die Kaffeemilchliebhaber ihren Cappuccino lauwarm genießen. Die Philips HD 7850 verfügt über zwei Heizsysteme. Eines der Heizsysteme erwärmt die Milch, ein anderes parallel das Wasser für den Kaffee. So fließen leckerer heißer Kaffee und wohltemperierte Milch in eine Tasse und ergeben zusammen ein ausgezeichnetes Geschmackserlebnis.

Nachteile der Kaffeepadmaschine Sense 7850

  • Kaffeereste / Pads
  • Manchmal Probleme mit Milchaufschäumer

Startseite ›  Kaffeepadmaschine › Senseo 7850